tot

tot martwy nicht mehr lebendig
Klappe zu, Affe tot. Koniec, kropka.\Sprawa jest już zamknięta. Die Sache ist damit erledigt.
So, das war's. Klappe zu, Affe tot.
auf den toten Punkt kommen nicht mehr vorwärts kommen
an einen toten Punkt gelangen - utknąć w martwym punkcie
Die Verhandlungen sind leider an einem toten Punkt angelangt.

eine Sache auf die tote Gleis schieben
ein totgeborenes Kind eine aussichtslose Sache
die Zeit totschlagen - zabijać czas
sich totlachen konać ze śmiechu
tote Hose - nuda, nic się nie dzieje
Das Telefon ist tot. Przerwało połączenie. Die Leitung ist unterbrochen.
sich tot\kaputt arbeiten - zapracowywać się

Heute rot, morgen tot. sagt man, wenn der Tod plötzlich und unerwartet eintritt
Dort möchte ich nicht tot über dem Zaun hängen. Das ist ein unattraktiver Ort. 
einen toten Vogel in der Tasche haben - puszczać gazy, bąki pupsen; Blähungen\Darmwinde ablassen
tot umfallen - paść martwym
Schlag mich tot. sagt man, wenn einem ein Name gerade nicht einfällt

jn.\et. auf den Tod nicht leiden können - derbe Witze zupełnie nie znosić
1000 Tode sterben - umierać ze strachu
himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt - ulegać zmianom nastroju


autor: Aleksander Łukomski 
źródło: https://www.salon24.pl/u/aussie/327033,idiomy-22-wyciagnal-kopyta-rysunek
o. = oder
jn. = jemanden
et. = etwas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen